Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#1 Pferdefreizeit sinnvoll gestalten

Pferde sind für viele von uns Freizeitpartner - das heißt, dass wir unsere Freizeit mit ihnen genießen möchten. Aber was ist eigentlich mit der Freizeit des Pferdes? Sandra Rodwell gibt in dieser Folge einen Überblick, wie Ihr die freie Zeit Eurer Pferde sinnvoll gestalten könnt. Mit einigen wenigen Veränderungen könnt Ihr Euren Paddock oder Offenstall zu einem Pferdefreizeitparadies umwandeln. Wie das geht? Hört rein!

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#2 Pferd verladen - Das Problem liegt nicht beim Hänger!

Das Pferd verladen - Oh Nein! Bei vielen stellen sich schon beim Gedanken daran die Nackenhaare auf. Dabei ist es gar nicht soooo schrecklich, wenn man weiß, wie! Pferdeverhaltensexpertin Karen Golz erklärt in dieser Folge, unter welchen Voraussetzungen das Verladen zum Kinderspiel wird und gibt hierfür wertvolle Tipps!

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#3: Hilfe, ich habe kein Geld mehr für mein Pferd!

Geldprobleme - welcher Pferdehalter kennt das nicht? Hohe Tierarzt-rechnungen, endlose Diagnostik, teure Futtermittelzusätze, Spezialbeschlag oder ein maßgefertigter Sattel, weil sonst nichts passt sind Dinge, die uns täglich das Leben als Pferdefreund schwer machen. Vor allem in den vergangenen zwei Jahren haben viele durch die weltpolitische Situation teils starke finanzielle Einbußen hinnehmen müssen. Manch einer überlegt, ob er sich sein Pferd noch leisten kann, wenn es das nächste Mal krank wird.

Das muss nicht sein! In dieser Folge erfahrt Ihr, wie Ihr langfristig Geld sparen könnt, ohne die Gesundheit Eures Pferdes einschränken zu müssen. 

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#4 Pferdeflüstern-Geheimnisvolle Magie oder schnödes Handwerk? 

Oft fühlen wir uns hilflos, wenn das Pferd ein Verhalten zeigt, das wir nicht erklären können. Dann scheint der einzige Ausweg, einen „Pferdeflüsterer" zu bestellen, der auf magische Weise kuriert, was wir nicht in den Griff bekommen. Diese Episode erklärt, warum die Arbeit von diesen Menschen gar nicht so magisch ist, sondern in erster Linie auf Wissen rund um die Spezie Pferd beruht. Das Versprechen, dass jeder pferdeflüstern kann, ist durchaus ernst gemeint: Du erhältst hier wertvolle Tipps, wie Du zum Pferdeflüsterer werden und damit Deine Beziehung zu Deinem Pferd nachhaltig verbessern kannst.

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#5 Rittigkeitsproble-me - Mit einfachen Maßnahmen und effektiven Trainingsideen lösen

Rittigkeitsprobleme - ein Phänomen, das den meisten Pferdebesitzern wohl schon begegnet ist. Was man GENAU darunter versteht, warum diese Probleme nicht von heute auf morgen entstehen und auch nicht von heute auf morgen gelöst werden können, darüber spricht Karen Golz heute mit Michaela Nadermann. Sie ist eine erfahrene Ausbilderin (Pferdegesundheitstrainerin und -Therapeutin) und erläutert, wie wir mit gutem - für das jeweilige Pferd angepasstem - Training und einem ganzheitlichen Blick auf das Pferd und seine Haltung schon mit einfachen Massnahmen erste Verbesserungen erzielen können. 

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#6Mut zur Zivilcourage 

In der Pferdeszene wird viel zu oft weggeschaut, wenn es zu unfairem Verhalten gegenüber dem Pferd kommt. Häufig wissen sowohl die Verursacher, als auch die Beobachter nicht einmal, dass ein Verhalten oder ein Umstand nicht pferdegerecht ist.

In dieser Folge wird den Ursachen hierfür auf den Grund gegangen. Es gibt Tipps, wie man Missständen künftig entgegenwirken kann, ohne dass sich der Angesprochene "auf den Schlips getreten" fühlt. Denn auch das ist ein häufiges Problem, vor allem in der Pferdebranche: "Leben und leben lassen" ist hier ein Motto, was häufig zu Lasten unserer Pferde geht.

www.pferdeschutzengel.com

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#7 Männer von Pferdefrauen

Wir Pferdefrauen haben es nicht einfach, wenn ein Mann in unser Leben tritt: Meist fehlt das Verständnis für das "Hobby" Pferd. Nicht selten gibt es Streit um die Zeit, die unsere Leidenschaft auffrisst. Gibt es einen Weg heraus aus diesem Balanceakt zwischen Partnerschaft und Pferdestall? 

In dieser Folge erzählt der Mann einer Pferdefrau, wie er den Alltag erlebt, vor welchen Herausforderungen ersteht und wofür er gar kein Verständnis hat, aber auch, welche schönen Momente er erleben konnte. Abschließend hat er noch ein paar Tipps für Männer, die das Hobby ihrer Frau bisher eher als störend empfunden haben und so vielleicht ihren Blickwinkel etwas verändern können.

Eine hörenswerte Folge für Pferde- und Nicht-Pferdemenschen!

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#8 Hilfsmittel sind viel zu oft ein Ausdruck von Hilflosigkeit

Gewalt im Training und in der Ausbildung von Pferden ist so alt, wie es Aufzeichnungen gibt. Auch wenn wir uns in fast allen Bereichen des Lebens dank unserer Intelligenz weiterentwickeln konnten, scheint sich diese Entwicklungsbereitschaft im Umgang mit Tieren immer noch nicht wirklich durchgesetzt zu haben. 

Warum massiver Druck und das Anwenden von Gewalt im Umgang mit Pferden eigentlich immer nach hinten losgeht, erzähle ich in dieser kurzen Folge. Ihr erfahrt auch, wie Ihr Euch dagegen verwehren könnt und bekommt Mutmach-Tipps dafür, auf Euren Bauch zu hören. 

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#9 Mit Osteopathie Trauma und Schock lösen

Fohlen, die eine schwere Geburt hatten, Kastration, häufige Stallwechsel – das Leben fast aller Pferde ist durchzogen von Ereignissen, die sie aus eigener Kraft nicht vollständig verarbeiten können. Häufig äußern sich solche Schocks in körperlichen Symptomen. Jedoch reicht es dann nicht aus, das erlittene Trauma nur auf der körperlichen Ebene zu behandeln. Welche Symptome traumatisierte Pferde zeigen und wie diese gelöst werden können, das erklärt Tatjana Schmitt im Gespräch mit Karen Golz. Tatjana ist ausgebildete visionäre Pferdeosteopathin (nach Selina Döhring)und somit auf das Lösen von Traumen spezialisiert und gewährt anhand praktischer Beispiele spannende Einblicke in diese noch recht junge Therapieform.

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#10 Wie finde ich die perfekte Reitschule?

Die Suche nach der richtigen Reitschule für sich selbst oder sein Kind kann vor allem, wenn man noch nicht viel Wissen zum Pferd hat, schwierig sein. Von allen Seiten kriegt man Tipps, aber das Bauchgefühl sagt einem, dass die Reitschule noch nicht das Richtige ist. Um Euer Bauchgefühl zu ergänzen, hat Sandra Rodwell die wichtigsten Checkpunkte zusammengestellt, welche Faktoren unbedingt erfüllt sein müssen, wenn man sich für eine Reitschule entscheidet. An vorderster Stelle stehen dabei das Pferdewohl sowie die Reitstunde an sich: Letztere besteht nämlich nicht nur aus dem Reiten.  

On top bekommt Ihr eine Checkliste zum Download, die Euch als Enscheidungshilfe bei Auswahl der richtigen Reitschule helfen soll!

Viel Spaß beim Zuhören!

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#11 Ausbildung auf Augenhöhe

In dieser Folge sprechen Karen Golz und Jana Klar darüber, was es mit einem macht, wenn man an einen ungeeigneten Ausbilder gerät. Denn: die beiden haben in einer Phase, in der sie freudig lernen und sich weiterentwickeln wollten, Druck, Stress, Ungerechtigkeit, Manipulation und in Folge dessen verlorenes Selbstbewusstsein erlebt. Ihre Erfahrungen sollen helfen, die Augen zu öffnen und Mut zum Verlassen der Situation zu entwickeln. Sie erzählen Euch auch, wie es anders gehen kann und geben Euch Tipps an die Hand, wie Ihr den Ausbilder findet, der zu Euch und Eurem Pferd passt.

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#12 The perfect match: Worauf Du bei der Sattelwahl achten solltest

Sattelanpassung ist eine echte Herausforderung. Der Sattel muss zum Einsatz passen. Dafür gibt’s ja schon unzählige Modelle und Varianten. Und er muss zum Pferd passen - und zwar heute und morgen auch noch. Und zum Reiter. Und dann ggfls. auch noch zur Reitbeteiligung. Da das „perfect match“ zu finden, ist wirklich nicht einfach. Aber machbar. 

Mit dem grundsätzlichen Wissen zu dem Thema ist schon viel erreicht. Und mit dem passenden Experten an Deiner Seite wirst Du es schaffen, diese Herausforderung zu meistern. Mehr dazu in dieser Folge mit der Sattelanpasserin Sarah Kleen. Hier findest Du auch noch ihr Angebot für kostenloses Wissen 

Viel Spaß beim Zuhören!

Sarah Kleen: www.sarahkleen.de, info@sarahkleen.de, +49 47 372 49 13

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#13 EQ-AID: Pferdegesundheit und Erste Hilfe

EQ-AID ist die weltweit erste App für Gesundheitsfürsorge und Erste Hilfe am Pferd. In diesem Podcast sprechen wir mit Karin Kattwinkel, Pferdegesundheitsexpertin und Erfinderin der App, warum jeder Pferdebesitzer diese App haben sollte. Diese dient nämlich nicht nur der schnellen ersten Hilfe, sondern bietet ein umfassendes Pferdegesundheitskompendium an, welches regelmäßig aktualisiert  und durch anschauliche Videos ergänzt wird. On top bietet die App die Möglichkeit der Notfallhilfe in Form einer Telefonhotline.

Karin  Kattwinkel: www.eqvadis.com, k.kattwinkel@equo-vadis.de, +49 1511 722 30 23

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#14: Die 5 + 1 größten Missverständnisse beim Longieren

„Irgendwie“ statt „richtig“. Weil wir nicht auf dem Pferd sitzen, sondern es an der Leine haben, blieben viele Fehler in der Arbeit mit dem Pferd ohne große Konsequenzen. Das macht die Sache aber nicht besser. In keiner Disziplin am Pferd wird so viel geschlampt wie beim Longieren. Aus Unwissenheit, Desinteresse oder mangelnder Fähigkeit oder Einsicht, sich selbst zu bewegen. 

Macht es besser! 

Kommen Euch die heute besprochenen Missverständnisse bekannt vor? Ist nicht schlimm – sollte aber der Startschuss für „action“ sein. Sucht Euch einen Trainer, der Euch zeigt, wie es richtig geht. 


Viel Spaß beim Zuhören!

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#15 Medical Training: Sicherheit für Pferd und Tierarzt

Viele Pferdebesitzer kennen das: Eigentlich ist das Pferd immer total entspannt. Wenn es aber um den Tierarztbesuch geht, kann es sich plötzlich zur Furie entwickeln. Spritzen, Wurmkuren, Hufverbände, die Zahnkontrolle oder nur die Untersuchung können so zu einer großen Herausforderung werden, die vielleicht bei dem einen oder anderen sogar schon zu Blessuren geführt hat. Dabei kann man das Pferd auf den Tierarztbesuch gezielt vorbereiten: Lena Krause ist Tierärztin und kennt diese Problematiken nur zu gut. Sie unterstützt Pferdebesitzer mit Medical Training dabei, diese in den Griff zu kriegen und künftigen Tierarztbesuchen gelassener entgegensehen zu können. In dieser Folge gibt sie uns einen Einblick in die Voraussetzungen, um ins Training starten zu können, erklärt ihr Vorgehen an einigen Beispielen und gibt einige Tipps und Tricks, wie Ihr an bestimmten Problematiken arbeiten könnt. 
Lena hat für Euch außerdem einen Guide zum Einstieg ins Medical Training erstellt. Den bekommt Ihr hier!
Viel Spaß beim Zuhören!


Lena Krause, www.clickvet.de, info@clickvet.de, +49 157 53 05 41 46

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#16: Pferdezähne: Weshalb Du unbedingt einen Spezialisten wählen solltest

Braucht das Pferd überhaupt einen Zahnarzt? Und wenn ja, wie oft? Prophylaktisch oder erst, wenn das Pferd nicht mehr frisst? Und welche Qualifikation sollte der Arzt haben? Und wie finde ich einen guten? Fragen über Fragen, die heute von einem sehr versierten Pferdezahn-Spezialisten beantwortet werden. Rafal Nowakowski ist Mitglied der „Interessengemeinschaft zur Funktionsverbesserung der Pferdezähne e.V.“ (igfp) und als Tierarzt seit fast 10 Jahren auf die Behandlung von Pferdezähnen spezialisiert. Warum eine Spezialisierung so wertvoll ist, mit welchem Equipment er arbeitet und mit welchen Problemen die Pferde heute mehr als gestern zu kämpfen haben – dazu hört Ihr in dieser Podcast-Folge alles, was Ihr wissen müsst.

Rafal Nowakowski: tierarztnowakowski.com, tierarztpraxisnowakowski@t-online.de, +49 2204 427889 


Viel Spaß beim Zuhören!

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#17 Schmerzen beim Pferd: Wie kann ich sie erkennen?

Pferde leiden lautlos - ein großer Nachteil, wenn es darum geht, als Mensch Schmerzen beim Pferd zu erkennen. Bis ein Pferd uns seine Schmerzen zeigt, ist schon einiges in seinem Körper passiert; meist sind die sichtbaren Symptome dann mit einer langwierigen Therapie verbunden. Damit es gar nicht soweit kommt und wie man Schmerzen schon vorab erkennen kann, darüber sprechen wir in dieser Folge mit Paul Altmann. Paul ist Pferdetrainer und Tierphysiotherapeut; seine "Patienten" sind hauptsächlich Tierschutzpferde und "schwierige Patienten". Er beschäftigt sich über wissenschaftliche Ansätze intensiv mit dem Thema Schmerz und gibt uns einen verständlichen Überblick in die Materie. Eine sehr emotionale Folge, die viel Wissen aus der aktuellen Forschung vermittelt und Euren Blick auf das Pferd verändern wird!


Paul Altmann: info@jumper-academy.de, +49 170 652 09 70, www.jumper-western.de


Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#18: Eichelsteine bei Hengsten und Wallachen

Es gibt „Steine“ im und am Körper von unseren Pferden, die die Tiere nicht so einfach selber wieder loswerden können. Zum Beispiel die „Smegmasteine“. Auch Eichelsteine, Penisbohnen oder Peniserbsen genannt. Diese Steine bilden sich, wenn Smegma zu lange in der Schlauchtasche und am Schlauch des männlichen Pferdes verbleiben und sich beim Ein- und Ausschachten zu einer wachsartigen Masse verdichten.

Tatjana Schmitt, Osteopathin und Trauma-Therapeutin für Pferde, klärt uns in der heutigen Podcast-Folge ganz wunderbar und umfassend darüber auf, welche Symptome auf Smegmasteine hinweisen und gibt im Interview wertvolle Tipps zur Erkennung, Reinigung und zur Vorbeugung dieser lästigen Dinger. Und Du erfährst, wie Du zum Beispiel beim nächsten Zahnarzt-Besuch Deines Pferdes „zwei Fliegen mit einer Klappe“ schlagen kannst.


Viel Spaß beim Zuhören!

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#19: Was will mein Pferd mir sagen?

Mit den Pferden sprechen und sie verstehen – das geht.

Sagt Nicole Luzar. Sie ist Expertin für Persönlichkeitsentwicklung und die Kommunikation mit Pferden. Nicole hat eine Technik entwickelt, mit der sie theoretisch auch mit Pinguinen oder Nashörnern kommunizieren könnte. Aber, weil so viele Pferdebesitzer mit dem Wunsch an sie herangetreten sind, hat sie sich auf Pferde spezialisiert. Deswegen nennt man Nicole auch die Pferdedolmetscherin.

Wie verlässlich die Aussagen der Pferde in dem Gespräch dann sind und wie Nicole Kritikern begegnet, die das alles als „Humbug“ bezeichnen – das erfährst Du in der neuen Podcast-Folge mit der Pferdedolmetscherin.

Wenn Du auch den Wunsch hast, Dein Pferd besser lesen zu lernen, zu verstehen, was es Dir wirklich sagen will, die innere Verbundenheit mit Deinem Pferd zu stärken und so für ein gutes Vertrauensverhältnis zu sorgen - dann solltest Du Dir die Folge unbedingt anhören.

Nicole Luzar: www.pferdedolmetscherin.com, office@pferdwiegehtsdir.de, +49 178 851 51 58

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Spotify weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

#20: Clickern: Click + Futter = Motiviertes Pferd?

Pferde können das, was sie getan haben und unser Lob dafür nur in einer ganz kurzen Zeitspanne (unter 1 Sek.) verknüpfen. Da muss der Keks schon schnell aus der Tasche gefischt werden….Wir denken oft, dass wir schnell sind, aber für die Pferde leider oft zu langsam.

Der CLICKER kann dabei hervorragende Dienste leisten. Wie - Weshalb - Warum? Dazu haben wir die Expertin auf dem Gebiet der positiven Verstärkung Nina Steigerwald eingeladen und ein suuuuuper interessantes Gespräch geführt, aus dem wir direkt Tipps für unsere Pferdetraining mitnehmen können. Hört gut zu ;-)


Nina Steigerwald: www.steigerwald-t.de, info@steigerwald-t.de, +49 172 406 81 14